Ranglistenturniere in Panitzsch am 24.06. und 25.06.2017

Wie versprochen wollen wir hier noch ein paar Infos vom letzten RLT-Wochenende in Panitzsch geben, welches für zwei Wolteritzer Teams ganz im Zeichen supernetter Gastreiter stand.

Mounted-Games-Team-Wolteritz-RLTPanitzschJuni2017
Unterstützt durch Amanda, Anne und Luis vom RVV Sehlis e.V. gingen die beiden Wolteritzerinnen Helena und Anuk mit dem U14-Miniteam ins Turnier und siegten an beiden Tagen im B-Finale. Es war für die Zuschauer wirklich allerliebst, den kleinen Reiterinnen und Reiter aller teilnehmenden Mannschaften beim sportlich-fairen Wettkampf zuzusehen. Ein großes "Dankeschön!" noch an Antje Faber, die an beiden Tagen unsere gemeinsame Mini-Mannschaft betreute!

Unser U18-Mixed-Team aus Lea, Tina und Nele (eigentlich U14) wurde durch die zwei Liebertwolkwitzerinnen Seline und Jessika komplettiert und siegte ebenfalls im B-Finale am Samstag.

Bei den stattgefundenen OK-Pairs am Wochenende gewann Maya am Samstag zusammen mit unserer Resi und am Sonntag mit der Wolfshainerin Viki. (Sorry Viki, von Dir haben wir leider kein Foto, weil unsere Presseabteilung schon mit Packen beschäftigt war...)

Auf der Jagd nach wichtigen Punkten für die Qualifikation zum Championat startete unsere U14-Stammmannschaft an beiden Tagen wie gewohnt mit Esther, Freddy, Wanda, Vicy und Anna. Das Team mogelte sich am Samstag mit diversen kleinen Spielfehlern auf dem Weg ins A-Finale durch beide Qualifikationen und belegte nach einem unglücklichen Nuller im Finale nur den 3. Platz. Mit dem Gesamtergebnis wurde unsere U14-Equipe aber dennoch sächsischer Vizemeister bei den Landesbestenermittlungen der Mannschaften, die ebenfalls am Samstag ausgelobt wurde.

Am Sonntag konnte sich die U14 wieder einen Platz im A-Finale sichern und erkämpfte sich trotz eines Nullers in einem nervenaufreibenden Wettkampf mit den anderen Mannschaften letzlich einen sicheren 1. Platz.

Das solls erst einmal bis zum nächsten Turnier in Panitzsch im August gewesen sein. Wir wünschen nochmals allen schöne Sommerferien, bleibt gesund und munter - wir sehen uns bald wieder!

Fotos vom Turnier finden ihr - wie immer - auf der Facebookseite unseres Teams.