Unser Hofturnier findet am 28. September 2019 statt

Da das Konzept eines vielfältigen Programms vom letzten Jahr auf so viel Begeisterung bei euch allen gestoßen ist, wird es dieses Jahr eine 2. Auflage geben. Maya hat nachfolgend alle wichtigen Infos zusammengetragen - los gehts!!

Hofturnier2019

AUSSCHREIBUNG HOFTURNIER 2019
Nennungen an: Maya Ritter
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 01 57 7 0 00 43 69

Nennungsschluss: 02.09.2019
Bis zum Hofturnier haben natürlich alle Teilnehmer mindestens zwei Reitstunden die Gelegenheit ihre Prüfungen zu üben!
Bei den Nennungen zählt, Wer zuerst nennt kann starten. Wenn die Ponys ausgelastet sind, sind sie voll. Also nicht zu lange zögern.

Teilnahmeberechtigung:
1. Der Reiter muss Mitglied im Verein Ponyhof Wolteritz e.V. sein.
2. Jeder Reiter darf maximal zwei Prüfungen starten, dabei ist es egal, ob beide mit dem gleichen oder unterschiedlichen Pony geritten werden.
a. Reiter mit eigenem Pony oder mit einem Pflege-Rentner dürfen maximal drei Prüfungen starten.
b. Mounted Games Reiter dürfen nur in den Prüfungen 2, 3 und 4 (mit eigener Kategorie, sie werden also nicht gegen "nicht Mg Reiter" starten) starten.

Inhalt der Nennung:
1. Name des Reiters
2. Alter des Reiters
3. Name und Familiengrad des Läufers (nur bei Prüfung 4 erforderlich)
4. Prüfungen mit dem dazugehörigen Wunschpony und Ersatzwunschpony
a. verfügbare Ponys:
i. Escalony´s Escania (Murmel)
ii. Coelenhages Roza (Rosa)
iii. Chaakirah (Kirah)
iv. Lola
v. Calypso Smart (Smarty)
vi. Blacky (Little)
vii. Kanjer (Kenny)
viii. Jaqueline
ix. Lucky Luke

1. Schritt-Trab Wettbewerb (kleine Dressur)
a. für alle Reiter die noch nicht galoppieren können
b. Abteilung
c. die verschiedenen Hufschlagfiguren werden angesagt
d. das wird verlangt:
i. Schritt
ii. Leichttraben
iii. Aussitzen
iv. Hufschlagfiguren
v. Leichter Sitz

2. Quadrille
a. bestehend aus 2-4 Reitern
b. gewünscht ist, sich selbstständig eine Quadrille auszudenken (wenn dies nicht gelingt, sind auch vorgegebene Quadrillen möglich)
c. mit eigenen Thema und Musik
d. Dauer: ca. 5 Minuten

3. Stilspringen
a. alle Reiter müssen in dieser Prüfung bereits galoppieren und springen können
b. es müssen ca. 6 Hindernisse überwunden werden
c. hauptsächlich in Höhe der zweiten Stange, ein Oxer und ein Sprung in Höhe dritter Stange
d. es zählt keine Zeit, sondern die Stil-Note, welche wie bei der Dressur, auf den Sitz und die richtige Hilfengebung gegeben wird

4. Familien-Wettbewerb
a. zuerst muss der Reiter einen Geschicklichkeitsparcour (kleine Sprünge, Slalom, Ball versetzen…) absolvieren und dann seinem Läufer abklatschen, welcher den gleichen Parcour zu Fuß absolvieren muss
b. die Zeiten von Läufer und Reiter werden zusammengezählt
c. das schnellste Paar gewinnt
d. der Läufer muss mit dem Reiter irgendwie verwandt sein (Oma, Papa, Schwester, Cousin, Onkel, (fast) verheiratet… :D )

5. Mounted Games Einzel
a. es werden 5 Spiele gespielt
b. wer die meisten Punkte hat gewinnt
c. es reiten immer drei Reiter gegeneinander, welche nach dem Alter sortiert werden

Wir wünschen euch recht viel Spaß bei den Vorbereitungen und sind schon jetzt auf eure Vorführungen gespannt!
Nicht vergessen, allen Verwandten, Freunden und Bekannten Bescheid zu geben - was wäre ein Hofturnier ohne viele begeisterte Zuschauer?!